Leistungen | BRUST

BRUSTVERGRÖSSERUNG (MAMMAAUGMENTATION)


Warum nur reizen uns die Kurven, wenn die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten doch bekanntlich eine Gerade ist? – Die Antwort ist ganz einfach: Die sinnlichste Verbindung zwischen zwei Punkten ist die Kurve.

 

Ein großer Anteil der ästhetischen plastischen Chirurgie betrifft – natürlich – die weibliche Brust. Hierbei ist die operative Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) die häufigste Operation einer zu kleinen Brust. Ein aufrichtiger Plastischer Chirurg vermeidet es unnatürlich große Brüste zu formen.

Natürlich? - Aber ja!

Wenn wir einmal ehrlich zu uns sind, wirken schöne, weibliche Brüste nicht nur auf die meisten Männer anziehend. Weibliche Formen sind bereits seit undenklichen Zeiten Sinnbilder für Fraulichkeit – denken Sie nur an antike Darstellungen der alten Griechen, der Ägypter, zahlloser Naturvölker auf sämtlichen Kontinenten. Fast überall werden weibliche Formen und insbesondere wohlgeformte Brüste als Synonym der Weiblichkeit verstanden.

 

Auch in der heutigen Zeit, in der sich die Körperformen von Männern und Frauen langsam, aber stetig einander annähern, werden weibliche Formen durchweg als angenehm und schön empfunden. Weil sie natürlich sind, nicht eckig und kantig, nicht gerade.

 

Auch die Form der weltbekannten Colaflaschen lehnt sich nicht ohne Grund an die Formen des weiblichen Körpers an: Weil weibliche Formen sowohl von Männern als auch von Frauen überall in der Welt als schön empfunden werden.

 

Viele Männer wünschen sich eine Partnerin, die Weiblichkeit ausstrahlt. Natürlich spielen Brüste bei der Wahrnehmung unserer Partnerin nur eine untergeordnete, aber dennoch wichtige Rolle. Hier mag man nun (zu Recht!) denken: Um wen geht es eigentlich? Um die Frau oder um den Mann? – Auch hier bringt uns ein wenig Aufrichtigkeit weiter: Beide Partner profitieren.

 

Gerade als Frau kleiden Sie sich gerne geschmackvoll, achten auf eine attraktive Garderobe, ergänzt mit passenden Schuhen und feinem Schmuck. Warum eigentlich? Sie kennen die Antwort: Weil Sie sich so wohler, selbstbewusster fühlen und das Gefühl genießen, auf andere Menschen attraktiv zu wirken. „Kleider machen Leute“ – das wissen wir nicht erst seit Gottfried Kellers Erzählung. Kleine Ergänzungen unserer Persönlichkeit tragen zu einem guten, gesunden Selbstbewusstsein bei: Es ist einfach schön, sich schön zu fühlen.

 

Wenn wir uns selbst mögen, wirken wir auch attraktiver auf andere Menschen, auf unsere Partner. Und dies wiederum trägt ganz erheblich zu unserem ganz eigenen, positiven Gefühl bei und schenkt so manchem grauen Wintertag ein bisschen Sonne. Diese Erkenntnis ist Ihnen nicht neu; so war es seit Jahrhunderten, so wird es immer sein, solange es Menschen und einen Sinn für Ästhetik gibt. Betrachten Sie eine erfolgreiche Brustvergrößerung einmal in diesem Licht, verabschieden Sie sich von gängigen Vorurteilen. Es geht nicht darum, Männern zu gefallen (obwohl dies sicherlich ein schöner Nebeneffekt ist). Es geht darum, sich selbst zu gefallen.

 

Mit einem Körper, den SIE sich wünschen, der wirklich zu Ihnen und Ihrer Persönlichkeit passt. Ein schönes Kleid mag Ihrer Figur schmeicheln; eine schöne vergrößerte Brust schmeichelt Ihnen und verhilft Ihnen zu einem guten Gefühl, das Sie nicht wie ein Kleid ablegen müssen. Auf lange Zeit.

 

Mit den modernen Implantaten für die Brustvergrößerung von heute lassen sich Ihre Wunschformen ganz unkompliziert erreichen. Natürlich kommt es hier neben dem chirurgischen Können vor allem auf Qualität und Sicherheit an. Daher verwenden wir ausschließlich in Deutschland hergestellte und in Langzeitstudien absolut bewährte Silkonimplantate des namhaften Anbieters Polytech für die Brustvergrößerungs-OP.

 

Keine Experimente

Diese Implantate gibt es in unterschiedlichsten Größen und Formen. Damit Sie genau die Brust bekommen, die Sie sich wünschen und die rundum zu Ihnen passt. Die Methode der Brustvergrößerung hängt ganz individuell von Ihrem Körper ab. Am häufigsten erfolgt der kleine Zugang in der Brustumschlagfalte. Das Implantat kann dann hinter den Brustmuskel oder unter die Brustdrüse gelegt werden.

 

Operationsdauer

1 - 2 Stunden

 

Anästhesieverfahren

Kurze Vollnarkose

 

Behandlungsablauf

Nur ein Tag stationär oder ambulant

 

Heilungsverlauf

Nach wenigen Tagen können Sie wieder am Arbeitsleben teilnehmen, nach zwei Wochen befreien wir Sie von den Fäden.

Vier bis sechs Wochen nach der Brust-OP ist der Eingriff vollständig ausgeheilt, insgesamt tragen Sie etwa sechs Wochen lang einen bequemen Kompressions-BH.

 

Ergebnis

Dauerhaft

Professionelle Brustimplantate aus deutscher Herstellung
Professionelle Brustimplantate aus deutscher Herstellung

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Kölner Straße 57
45481 Mülheim an der Ruhr

Telefon    0208-821 980 21 

Telefax    0208-821 980 27
Mobil       0151-272 440 31