BRUST

BRUSTVERKLEINERUNG - MAMMAREDUKTIONSPLASTIK

Bei einer großen und schlaffen Brust wird überschüssiges Haut-, Fett- und Drüsengewebe entfernt und die Brust neu geformt. Hierzu verwende ich modernste Reduktionstechniken um optimale Ergebnisse in Form und Größe mit kurzen Narben zu erlangen.

 

Diese Art der Brust-Remodellierung ist wesentlich aufwendiger als eine standardisierte Vergrößerungsoperation der Brust durch Implantateinlage.

 

Das Ausmaß der Brustdrüse ist genetisch bedingt sehr unterschiedlich.

Deswegen muß ich als plastische Chirurg über ein hohes Maß an Erfahrung, gepaart mit Kenntnissen der verschiedenen Operationstechniken, verfügen,  um eine schöne Brust zu formen.

 

Operationsdauer
3 Stunden

 

Anästhesieverfahren
Vollnarkose

 

Behandlungsablauf
Stationär 2 - 3 Tage, gelegentlich ambulant

 

Heilungsverlauf

Fadenzug nach 2 Wochen, arbeitsfähig nach 2-3 Wochen,

endgültiges Resultat nach 6 Monaten bis 1 Jahr, Kompressions-BH für 6 Wochen

 

Ergebnis

Dauerhaft